Profis | 06.12.2019

Individuelles Training mit Ball

Clemens: „Ein schönes Nikolausgeschenk“

Christian Clemens hat am Freitag den nächsten kleinen Schritt auf dem Weg zum Comeback gemacht. Knapp acht Monate nach seiner schweren Knieverletzung absolvierte er die erste individuelle Einheit auf dem Platz. Danach sprach er mit fc.de.

Chrille, du hast heute das erste Mal seit knapp acht Monaten wieder auf dem Platz gestanden und unter freiem Himmel trainiert – mit Ball. Wie groß war die Wiedersehensfreude?

Ich habe tatsächlich die Tage gezählt. Es waren genau 224. Ich habe mich unheimlich auf diesen Tag gefreut. Heute war es endlich soweit: das erste Mal mit Ball auf dem Platz. Ein kleiner Meilenstein für mich. Den Tag heute werde ich so schnell nicht vergessen – ein wirklich schönes Nikolausgeschenk!

Trotz des Regens?

Der hat mich überhaupt nicht gestört. (lacht)

Wie ist es denn gelaufen?

Sehr gut. Es ist natürlich nochmal etwas ganz anderes, als tagtäglich im Kraftraum zu arbeiten. Ich habe in den letzten sieben Monaten das Fundament dafür erarbeitet, wieder auf den Fußballplatz zurückzukehren. Ich musste erstmal meine Kraft in den Beinen wiederaufbauen, weil ich da nach der OP schon etwas verloren hatte. Das war jetzt der nächste kleine Schritt. Fußballspielen ist ja doch nochmal was ganz anderes, als Übungen im Kraftraum zu machen. Da muss man das Knie langsam drauf vorbereiten. Auch von der Intensität her werden wir das jetzt langsam steigern. Irgendwann geht es ans Passspiel, an Torschuss und Flanken. Aber wir machen das behutsam. Ich hoffe, schnellstmöglich wieder mit der Mannschaft zu trainieren, aber es wird sicher noch seine Zeit dauern. Ich gehe das geduldig an.

Für deine Mannschaftskollegen geht es am Wochenende nach Berlin. Am Sonntagnachmittag steht das Spiel bei Union an – wie wirst du die Partie verfolgen?

Ich schaue das Spiel zu Hause mit meiner Familie. Ich hoffe, dass wir mit dem Punktgewinn gegen Augsburg eine kleine Wende eingeläutet haben und drücke den Jungs die Daumen, dass wir gegen Union drei Punkte holen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11. FSV Mainz 050
11. FC Union Berlin0
11. FC Köln0