Profis | 20.08.2015

Stöger vor Wolfsburg

Die Heimserie fortsetzen

Gegen den VfL Wolfsburg bestreitet der 1. FC Köln am Samstag das erste Heimspiel der neuen Saison. Nach einer intensiven Trainingswoche ist die Mannschaft von FC-Cheftrainer Peter Stöger gerüstet für das Spiel gegen den Vizemeister und Pokalsieger.

Vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg sprach FC-Cheftrainer Peter Stöger am Donnerstagmittag im Geißbockheim über …

  • … den Auftakterfolg in Stuttgart: “Der Sieg am ersten Spieltag gibt uns Vertrauen und Zuversicht.“

  • … den VfL Wolfsburg: „Sie haben eine enorme Qualität, wir müssen Wolfsburg von den gefährlichen Bereichen weit weghalten und selbst aktiv sein. Wir wollen unsere Heimserie (10 ungeschlagene Spiele in Serie) fortsetzen.“

  • …  Kevin De Bruyne: „Er ist ein außergewöhnlicher Spieler. Wir müssen versuchen die Räume eng zu machen, damit es dem Gegner schwer, fällt seine Kreativität auszuspielen.“

  • … die Neuzugänge Frederik Sörensen und Dominque Heintz: „Sie spielen erst seit wenigen Wochen zusammen. Sie haben ihre Aufgabe gegen Stuttgart großartig gemacht.“

Die Fakten zum Spiel

  • Die Tageskassen sind geöffnet, der FC erwartet rund 46.000 Zuschauer.

  • Bilanz gegen den VfL: 23 Spiele, 5 Siege, 6 Unentschieden, 12 Niederlagen

Die Pressekonferenz zum Spiel

Tickets für das Spiel gegen Wolfsburg gibt es im Ticket Shop. Die Eintrittskarten sind außerdem wie gewohnt unter der Telefonnummer 0221 / 260 11 221 sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 1. FC Union Berlin 20
13 1. FC Köln 20
14 Hertha BSC 19

FC-FANSHOP