Club | 16.09.2020

Fan-Gottesdienst

Dom-Andacht vor dem Heimauftakt

Vor dem ersten FC-Heimspiel der Saison sind auch in diesem Jahr alle Fußballfans zu einer ökumenischen Andacht in den Kölner Dom eingeladen. Gefeiert wird der besondere Fan-Gottesdienst am Samstag vor dem Heimspiel gegen Hoffenheim um 11.15 Uhr.

Zum siebten Mal werden mit einer ökumenischen Andacht im Dom Achtung, Respekt und die Freude am Spiel gewürdigt. Alle Fußballfans sind am Samstag, 19. September, eingeladen, an der Andacht teilzunehmen. Beginn ist um 11.15 Uhr, knapp vier Stunden vor Anpfiff des ersten FC-Heimspiels der Saison.

Der Fan-Gottesdienst ist ein offenes Angebot, am Spieltag den Dom auch mit Trikot, Schal und Fahne zu besuchen. Eingeladen sind wie immer alle Fußballfans sowie interessierte Besucher, jedoch ist die Teilnehmerzahl in diesem Jahr Pandemie-bedingt auf 178 Personen begrenzt. Wer am Samstag dabei sein möchte, kann sich hier ein (selbstverständlich kostenloses) Online-Ticket sichern. (Update: Alle verfügbaren Tickets für die Andacht sind bereits vergriffen, eine Buchung ist nicht mehr möglich.) Die Tickets werden am Eingang von den Domschweizern gescannt. Der FC wird unter anderem von Vizepräsident Carsten Wettich sowie den Geschäftsführern Horst Heldt und Alexander Wehrle repräsentiert.

FC-Vizepräsident Carsten Wettich sagt: „Wir freuen uns sehr darauf, uns gemeinsam mit unseren Fans in der einmaligen Atmosphäre des Kölner Doms auf die neue Saison einzustimmen. Willkommen sind natürlich auch Fans anderer Vereine und grundsätzlich alle Menschen, die an der Andacht teilnehmen möchten. Kirche und Fußball sind für alle da.“

DOMRADIO überträgt die ökumenische Andacht live auf domradio.de, YouTube und Facebook.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15Hertha BSC3
161. FC Köln1
17FC Schalke 041