Profis | 11.08.2015

Vorfreude auf den Start

Endlich wieder Bundesliga

Am Dienstag bat Peter Stöger zur ersten Einheit der Trainingswoche vor dem Spiel beim VfB Stuttgart. Dort startet der 1. FC Köln am Sonntag die neue Bundesliga-Saison.

Fünf Tage noch, dann endlich beginnt für den 1. FC Köln das Bundesliga-Spieljahr 2015/16. Neuzugang Frederik Sörensen könnte am Sonntag, 16. August, 17.30 Uhr, beim VfB Stuttgart zu seinem Bundesliga-Debüt kommen. Dementsprechend freut sich der Innenverteidiger auf den Ligastart: „Nach fünf gemeinsamen Spielen in der Vorbereitung und im Pokal sind Dominique Heintz und ich in der Innenverteidigung eingespielt. Die Saisoneröffnung war ein toller Tag für uns und für die Fans. Nun freue ich mich riesig, dass ich bald das erste Mal für den FC in der Bundesliga auflaufen könnte.“ 

Bereit für Stuttgart

So wie auch Sörensen wollen sich alle Spieler in den letzten Einheiten vor dem ersten Spieltag für einen Platz in der Startelf empfehlen. „Schön ist, dass sich die Jungs im Fußball jeden Tag neu beweisen können. Das Rennen um die Kaderplätze ist weiter offen. Wir sind schon gut vorbereitet auf den VfB Stuttgart“, sagt Cheftrainer Peter Stöger.

Fotogalerie vom Training am Dienstag:

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
13 Hertha BSC 22
14 1. FC Köln 20
15 1. FSV Mainz 05 18

FC-FANSHOP