Profis | 04.05.2016

Training am Geißbockheim

Heimfinale gegen Bremen

Am Mittwochmorgen absolvierten die Profis des 1. FC Köln die letzte öffentliche Trainingseinheit vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen. Mit Ausnahme des gesperrten Matthias Lehmann stehen alle Spieler zur Verfügung.

Vor dem Heimspiel gegen den SV Werder Bremen (Samstag, 15. 30 Uhr) ist die Stimmung am Geißbockheim positiv. Am Mittwochmorgen absolvierte der gesamte FC-Kader die letzte öffentliche Einheit vor dem letzten Heimspiel der Saison 2015/2016. Bei sonnigem Wetter standen vor allem spielerische Elemente auf dem Programm. Lediglich Matthias Lehmann steht aufgrund seiner Sperre nicht zur Verfügung – er hatte im Auswärtsspiel in Augsburg die Gelb-Rote-Karte gesehen.

Trotz der positiven Bedingungen vernachlässigt FC-Cheftrainer Peter Stöger den Blick auf die Bremer Qualitäten nicht. Besonderer Fokus liegt auf Claudio Pizarro. „Es ist ganz schwer, gegen ihn zu verteidigen, weil er ein richtig guter Stürmer ist. Er hat sehr viel Qualität, Torinstinkt und kann Situationen gut erkennen. Selbst im hohen Alter sieht man, wie intelligent er ist, dass er immer noch seine Tore macht“, sagte Stöger nach dem Training.

"Wir wollen alles unternehmen, um ein positives Ergebnis und ein gutes Spiel abzuliefern. Wir wollen drei Punkte." // Peter StögerPeter Stöger erwartet ein intensives und ebenbürtiges Duell gegen die Elf von Viktor Skripnik, die schließlich noch mittendrin im Abstiegskampf steht. „Ich glaube nicht, dass die Bremer abwartend spielen werden. Das werden wir auch nicht machen.“ Die nötige Spannung bleibt trotz des bereits erreichten Klassenerhalts bestehen. „Wir haben uns gegen Darmstadt durchgesetzt, das war wichtig. Unabhängig von der Tabellensituation haben wir auch in Augsburg um den einen Punkt gekämpft. Genauso gehen wir es auch am Samstag an. Wir wollen drei Punkte machen. Wir wollen alles unternehmen, um ein positives Ergebnis und ein gutes Spiel abzuliefern“, so Stöger.

Am Donnerstag und Freitag stehen noch zwei nicht öffentliche Trainingseinheiten an, ehe der 1. FC Köln am Samstag um 15.30 Uhr sein letztes Heimspiel der Saison bestreitet.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
13 Hertha BSC 22
14 1. FC Köln 20
15 1. FSV Mainz 05 18

FC-FANSHOP