Nachwuchs | 14.10.2015

RWE kommt mit breiter Brust

Heimspiel für U17

Die U17 des 1. FC Köln spielt am Samstag im RheinEnergieSportpark gegen Rot-Weiss Essen.

Für die U17 des 1. FC Köln steht am Samstag, 17. Oktober, 17 Uhr, ein wichtiges Spiel an. Im RheinEnergieSportpark trifft die Mannschaft von Stephan Möthrath auf Rot-Weiss Essen, die bis zum sechsten Spieltag stets unter dem FC in der Tabelle standen. Doch seit vier Spielen in Folge sind die Essener ungeschlagen, entschieden sogar das Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 mit 2:0 für sich. Am letzten Wochenende gelang dann endgültig der Befreiungsschlag: Mit 5:0 schickte RWE  die Sportfreunde Siegen nach Hause. „Wir haben bisher zu viele Punkte liegen lassen, auch wenn der Spielverlauf teilweise unglücklich für uns war. Umso wichtiger ist es, dass wir jetzt bessere Ergebnisse erzielen“, sagt Trainer Stephan Möthrath.

Konzentriert und kaltschnäuzig

Den FC trennen fünf Punkte und einen Platz zu Rot-Weiss Essen. Möthrath ergänzt: „Wir wollen konzentriert mit der nötigen Aggressivität ins Spiel gehen. Defensiv wollen wir eine gute Struktur auf den Platz bringen. Gleichzeitig müssen wir uns Chancen herausspielen und sie dann auch verwerten.“

Schlagwörter:

Nachwuchs U17
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP