Nachwuchs | 18.09.2015

Nachwuchs spielt gegen Düsseldorf

Heimspiele für die U17 und U19

Nicht nur die Profis des 1. FC Köln bestreiten am Wochenende ein Derby. Die U19 und die U17 des FC empfangen beide im heimischen RheinEnergieSportpark die Fortuna aus Düsseldorf.

Für die von Boris Schommers trainierte U19 des 1. FC Köln geht es am Sonntag, 20. September, 11 Uhr, gegen die U19 von Fortuna Düsseldorf. „Die Düsseldorfer haben gute Ergebnisse gegen Top-Teams erzielt und dabei starke Spiele abgeliefert“, sagt Schommers. Die Fortuna liegt nur einen Punkt hinter dem FC auf dem fünften Tabellenplatz. Zuletzt gewannen die Düsseldorfer gegen den 1. FC Mönchengladbach mit 2:0. „Wir spielen zu Hause und wollen die dominierende Mannschaft sein. Ich erwarte ein qualitativ gutes Spiel“, sagt Schommers.

An letzte Leistungen anknüpfen

Nach ihrem spielfreien Wochenende empfängt die U17 des FC am Samstag, 19. September, 11 Uhr, Fortuna Düsseldorf. Zuletzt haben die Düsseldorfer mit 5:1 gegen die Sportfreunde Siegen gewonnen. Mit neun Punkten aus vier Spielen erwischte die Fortuna einen guten Saisonstart und dürfte am Samstag mit breiter Brust anreisen. U17-Cheftrainer Stephan Möthrath sagt: „Wir erwarten eine gut organisierte Mannschaft, die zweikampfstark ist. Unsere Aufgabe wird es sein, an die Leistung vom Auswärtssieg in Duisburg anzuknüpfen. Gleichzeitig wollen wir uns gegenüber dem letzten Heimspiel gegen den SC Paderborn deutlich verbessert präsentieren.“

Schlagwörter:

Nachwuchs U19 U17
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP