Profis | 17.12.2020

Stimmen zum Leverkusen-Spiel

Horn: „Müssen am Samstag eine andere Leistung zeigen“

Nach der Niederlage gegen Leverkusen äußerten sich Timo Horn, Ismail Jakobs und Cheftrainer Markus Gisdol zum Spiel.

Timo Horn: Die Leverkusener haben uns in der Anfangsphase überrannt, uns von der ersten Minute an hinten reingedrückt. Der frühe Doppelschlag war die logische Folge. Bis auf die letzten zwanzig Minuten der ersten Hälfte haben wir keine Chance gehabt. Das muss man klar so resümieren. Es war schon typisch für Leverkusen, dass sie von Beginn an Gas gegeben haben. Das wussten wir, haben es aber nicht geschafft, das Besprochene umzusetzen. Wir sind nicht in die Zweikämpfe gekommen und haben die Leverkusener gewähren lassen. Gegen so schnelle Spieler Leverkusen muss man zupacken, aber das haben wir nicht hinbekommen. Wir haben heute in vielen Situationen unglücklich agiert – und dann hat man gegen so eine Top-Mannschaft keine Chance. Leverkusen ist in einer sehr guten Verfassung. Wir müssen das Spiel schnell abhaken. Wir haben eh nicht viel Zeit, um zu regenerieren. Der nächste Top-Gegner wartet mit Leipzig. Dort müssen wir eine andere Leistung an den Tag legen.

Ismail Jakobs: Die ersten 15 Minuten haben wir komplett verpennt. Wenn man dann schon 0:2 hinten liegt, wird es gegen so einen starken Gegner sehr schwierig. Es war von vornherein abgesprochen, dass wir auf Viererkette umstellen, wenn wir keinen Zugriff bekommen. Wir standen dann auch stabiler und in der Halbzeit hat man gespürt, dass wir alle das Spiel noch drehen wollen. Aber nach dem 0:3 war im Grunde alles klar. Abhaken, am Samstag geht es weiter.

Markus Gisdol: Man hat gesehen, warum Leverkusen aktuell auf Platz eins steht. Sie haben uns kaum Gelegenheit gegeben, ins Spiel zu finden. Sie sind momentan nicht unsere Kragenweite, wenn sie so drauf sind. Wir haben nicht die Mittel gefunden und nicht die richtigen Antworten gegeben. Gefreut hat mich aber, Jonas Hector wieder auf dem Platz gesehen zu haben. Für ihn waren die 30 Minuten Einsatzzeit nach seiner langen Pause wertvoll.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
13FC Augsburg26
141. FC Köln21
15Hertha BSC18

FC-FANSHOP