Profis | 08.05.2017

Bester im April

Klünter ist Spieler des Monats

Die letzten Wochen waren aufregend für Lukas Klünter: regelmäßige Startelfeinsätze, Vertragsverlängerung – und sogar eine Torbeteiligung. Ihr habt ihn jetzt zum Spieler des Monats gewählt.

„Es ging von null auf hundert“: Lukas Klünter beschreibt im aktuellen GeißbockEcho sehr treffend, was er in den letzten Wochen erlebt hat. Nachdem er in der aktuellen Saison lange nicht bei den Profis zum Einsatz kam, warf ihn FC-Cheftrainer Peter Stöger gegen Eintracht Frankfurt ins kalte Wasser und brachte den 20-Jährigen von Beginn. Der Rechtsverteidiger zahlte das Vertrauen mit guten Leistungen zurück – gegen die TSG Hoffenheim wurde er vom kicker zum Spieler des Spiels ernannt und für die Elf der Woche nominiert.

Der 1. FC Köln würdigte die guten Leistungen mit einer Vertragsverlängerung bis 2020. Auch euch hat Lukas Klünter überzeugt – er gewann die Wahl mit deutlichem Vorsprung vor Milos Jojic und Timo Horn. 57,28 Prozent der Stimmen gingen an Klünter.

Auch der Mai begann verheißungsvoll für Lukas Klünter: Gegen Werder Bremen bereitete er das Tor von Leonardo Bittencourt vor und sammelte so seine erste Torbeteiligung in der Bundesliga.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 1. FC Union Berlin 20
13 1. FC Köln 20
14 Hertha BSC 19

FC-FANSHOP