• Frauen | 19.05.2020

    FC-Frauen

    Kölsche Mädche: Linden im Porträt

  • Frauen | 19.05.2020

    FC-Frauen

    Kölsche Mädche: Linden im Porträt

Isabelle Linden ist eine großartige Technikerin in der Mannschaft der FC-Frauen. Im dritten Teil der Serie Kölsche Mädche spricht die 29–jährige Kölnerin über ihre größten Erfolge und ihre schlimmsten Verletzungen.

Beim VfR Fischenich lernte Isabelle Linden das Fußballspielen. Als sie zehn Jahre alt war, kickte sie als Mädchen in einer Jungenmannschaft gegen den 1. FC Köln. Fischenich gewann überraschend mit 5:3 und Bella überragte. Sie hatte zu dieser Zeit kurze Haare. Nach dem Spiel sprach der damalige FC-Trainer den Coach von Fischenich an. „Wir interessieren uns für eure Nummer Vier. Der spielt richtig gut“, sagte er. Der Trainer von Fischenich schmunzelte und rief in die Kabine herein, Isabelle kam raus. Er nahm sie in den Arm und sagte zu seinem Gegenüber: „Die Nummer Vier? Das ist unsere Bella“, und ließ einen verdutzten FC-Trainer zurück.

19 Jahre später spielt Linden für den 1. FC Köln und kämpft mit den FC-Frauen um den Klassenerhalt in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. In ihrer bisherigen Karriere hat Bella viel erlebt. Im dritten Teil der Serie Kölsche Mädche erzählt sie von den Highlights ihrer Karriere. Mit der deutschen U17-Nationalmannschaft wurde sie Europameisterin in der Schweiz. Sie schaffte den Sprung in den A-Kader und wurde mit den deutschen Frauen Europameisterin 2013 in Schweden. „Ich durfte als Fußballerin so viel von der Welt sehen, das war eine super geile Zeit“, sagt Linden.

Sie spielte für Birmingham City LFC und erreichte mit ihrem Team das FA-Cup-Finale. In der Liga hatte sie mit ihrer Mannschaft namhafte Gegner: Arsenal FC, Manchester City, Chelsea und Liverpool. Es waren beeindruckende Erfahrungen, doch sie sehnte sie sich wieder nach ihrer Heimat. Linden kehrte zurück nach Köln. Zunächst nicht ohne Hürden, denn eine Schulterverletzung machte ihr lange zu schaffen. Doch heute genießt sie wieder jeden Tag auf dem Platz.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
12VfB Stuttgart0
121. FC Köln0
141. FSV Mainz 050