Profis | 01.08.2021

Impfen ohne Anmeldung

Öffentliches Training & Impfangebot am Geißbockheim

Am Mittwoch, 4. August, findet erneut ein öffentliches Training der FC-Profis statt. Zusätzlich wird es am Nachmittag für alle Kölnerinnen und Kölner ein Impfangebot am Geißbockheim geben.

Kurz vor dem ersten Pflichtspiel können FC-Fans noch einmal bei einer öffentlichen Einheit mit FC-Cheftrainer Steffen Baumgart dabei sein. Am Mittwoch, den 4. August 2021, öffnet der FC für 250 Mitglieder und Dauerkarteninhaber seine Pforten. Beginn des Trainings ist um 15 Uhr. Zum Besuch im RheinEnergieSportpark müssen kostenlose Online-Tickets gebucht werden – diese werden ab Montag, 2. August, 10 Uhr, im Online-Ticketshop angeboten.

Die Trainingseinheit findet auf Platz 7 im RheinEnergieSportpark statt. Es können je Mitglied beziehungsweise Dauerkarteninhaber jeweils maximal zwei personalisierte Tickets gebucht werden. Der Einlass auf den Trainingsplatz erfolgt über ein Tor an der Berrenrather Straße (zwischen Militärring und Franz-Kremer-Allee). Alle Fans mit Online-Ticket müssen beim Einlass den Nachweis über eines der drei Gs erbringen. Heißt: Vollständig geimpft seit mindesten 14 Tagen, genesen seit mindestens 28 Tagen und nicht länger als sechs Monate her, getestet mit einem Antigen-Schnelltest innerhalb der letzten 24 Stunden.

Impfangebot am Geißbockheim

Am Mittwochnachmittag besteht zudem für alle Fans, die zum Training kommen, sowie für alle anderen Kölnerinnen und Kölner die Möglichkeit, sich am Trainingsgelände mit den Impfstoffen von Johnson & Johnson (ab 18 Jahren) oder BioNTech (ab 16 Jahren) gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Die Aktion findet in Kooperation mit dem Impfzentrum der Stadt Köln statt. Für die Impfung ist keine Anmeldung notwendig – je nach Andrang sollte jedoch etwas Wartezeit eingeplant werden. Für einen schnelleren Ablauf können folgende Unterlagen für Johnson & Johnson oder BioNTech bereits ausgedruckt mitgebracht werden. Das Impfangebot beginnt um 14.30 Uhr im Franz-Kremer-Stadion (Zutritt über den Medieneingang). Bis 17 Uhr besteht die Möglichkeit sich impfen zu lassen.

„Impfen der entscheidende Schritt zurück“

FC-Präsident Dr. Werner Wolf und FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle werden bei der Impfaktion dabei sein. „Ich bin der absoluten Überzeugung, dass das Impfen der entscheidende Schritt zurück in eine veränderte Normalität ist“, sagt Wehrle. „Am 4. August kann jeder vorbeikommen und sich einfach und unbürokratisch impfen lassen. Denn perspektivisch wird die gesamte Kulturbranche, werden aber auch die Gastronomie und nicht zuletzt der Hallensport extrem davon abhängen, dass die Impfquoten weiter steigen. Wir möchten gern dazu beitragen, jenen Menschen Angebote zu machen, die grundsätzlich impfwillig sind, aber den Aufwand scheuen.“ Alle wichtigen Informationen zum Thema Impfen in Köln können hier noch einmal nachgelesen werden.

Hier die wichtigsten Infos zum öffentlichen Training:

  • 250 Tickets ausschließlich im Online-Ticketshop ab Montag, 2. August, 10 Uhr, buchbar
  • Je Mitglied und/oder Dauerkarteninhaber können maximal zwei personalisierte Tickets gebucht werden
  • Ausschließlich Stehplätze (keine separaten Kinder/Schoßkarten buchbar)
  • Das Training am 4. August beginnt um 15 Uhr, Einlass ab 14 Uhr
  • Einlass erfolgt nur gegen Vorlage des jeweiligen Lichtbildausweises sowie eines Nachweises eines der drei Gs (genesen, geimpft getestet – siehe oben)
  • Eingang über ein Tor an der Berrenrather Straße (zwischen Militärring und Franz-Kremer-Allee)
  • Keine Verpflegungsmöglichkeit
  • Auf dem Trainingsgelände besteht permanente Maskenpflicht
  • Unter den Zuschauern muss ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg9
71. FC Köln8
81. FC Union Berlin6

FC-FANSHOP