Nachwuchs | 30.10.2016

Gute Leistung

Remis für U17

Die U17 des 1. FC Köln hat 1:1 bei Fortuna Düsseldorf gespielt.

„Unsere Mannschaft hat gegen einen starken Gegner ein sehr gutes Spiel gemacht“, sagte Trainer Ralf Aussem nach Abpfiff der Partie. „Wir hatten zwar gute Gelegenheiten das Spiel für uns zu entscheiden, aber unabhängig davon hat insgesamt die Leistung gestimmt.“

Die Düsseldorfer verteidigten geschickt und waren bei ihren Kontern durch die gut aufgelegten Stürmer stets gefährlich. Nach einem Freistoß brachte Maurice Kouendjin die Fortuna schon früh im Spiel in Führung. Doch auch die Reaktion des FC ließ nicht lange auf sich warten. Nach einem Steilpass von Luca Schlax zwischen Innen- und Außenverteidiger hindurch nahm Noah Katterbach den Ball auf, umkurvte einen Gegenspieler und schloss trocken zum 1:1 ins Eck ab.

Im zweiten Durchgang erspielte sich der FC weitere Möglichkeiten, doch die Fortuna ließ keinen Treffer mehr zu. Pech hatte Schlax, der in der Nachspielzeit nach einer Flanke von David Schmitt die Latte traf. Aussem sagte: „Unsere Mannschaft hat über die komplette Spielzeit richtig Gas gegeben.“ Mit dem Remis in Düsseldorf ist die U17 bereist sein acht Spielen in der B-Junioren-Bundesliga West ungeschlagen.

Tore: 1:0 Maurice Kouendjin (4.), 1:1 Noah Katterbach (5.)

Schlagwörter:

U17
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP