Nachwuchs | 17.09.2021

U19 spielt international

Tickets für die UEFA Youth League

Der 1. FC Köln nimmt zum ersten Mal in der Clubgeschichte mit seiner U19 an der UEFA Youth League teil. Für das Hinspiel gegen den KRC Genk am 29. September 2021 gibt es ab sofort Tickets im Online-Shop.

Die U19 des 1. FC Köln trifft in der ersten K.o.-Runde der UEFA Youth League auf den KRC Genk aus Belgien. Das Duell wird mit Hin- und Rückspiel ausgetragen. U19-Trainer Stefan Ruthenbeck sagt: „Für unsere Jungs ist es ein ganz besonderes Spiel. Sie brennen darauf, sich international präsentieren und den Club vertreten zu dürfen. Vergangenes Jahr waren die Jungs natürlich enttäuscht, als coronabedingt unser Spiel gegen Glasgow ausgefallen ist. Jetzt sind wir sehr dankbar, dass wir erneut in diesem außergewöhnlichen Wettbewerb antreten dürfen.“

Die Auslosung der UEFA fand am 31. August 2021 statt und bescherte dem FC das Duell mit den Belgiern. „Wir haben mit Genk einen der schwersten Gegner gezogen, den wir hätten bekommen können. Genk hat eine hervorragende Nachwuchsausbildung. Aber ich bin überzeugt, dass die Belgier das auch über uns sagen“, sagt Stefan Ruthenbeck. „Wir haben im Nachwuchsleistungszentrum hervorragende Trainer, die unsere Jungs ausgezeichnet gefördert haben. Alle haben ihren Beitrag geleistet, dass wir in diesem Jahr an der Youth League teilnehmen dürfen. Das ist ein Erfolg, auf den der gesamte Club stolz sein kann. Jetzt möchten wir uns in der ersten Runde durchsetzen und im Wettbewerb bleiben.“

Die Champions League der Nachwuchsmannschaften setzt sich aus zwei Pfaden zusammen, dem „Champions League Path“ und dem „Domestic Champions Path“. Auf dem einen Weg treffen jene Mannschaften aufeinander, deren Seniorenteams an der Champions League teilnehmen (wie zum Beispiel der FC Bayern München, FC Barcelona, FC Liverpool oder Manchester City). Auf dem anderen Pfad begegnen sich die nationalen Titelträger der europäischen Jugendligen. Insgesamt kämpfen 64 Mannschaften um die größte Trophäe im Nachwuchsfußball. Ab dem Achtelfinale können die Nachwuchsmannschaften beider Turnierzweige aufeinandertreffen. Aktueller Titelträger ist Real Madrid, Rekordsieger sind der FC Barcelona und der FC Chelsea.

Für das Hinspiel am Mittwoch, 29. September 2021, 18 Uhr, im Kölner Franz-Kremer-Stadion gibt es ab sofort Tickets im Online-Shop. Die Karten sind kostenlos, der FC freut sich allerdings über Spenden für die sozialen Projekte der FC-Stiftung zur Hochwasserkatastrophe in Deutschland. Es können bis zu vier Karten pro Person bestellt werden.

Hier geht es zum Online-Ticketshop.

Einlass in das Franz-Kremer-Stadion erhalten nur vollständig geimpfte oder genesene Personen (2G-Regel). Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder von 7 bis einschließlich 16 Jahren, die aufgrund ihres Alters als Schülerinnen und Schüler gelten und weder einen Immunisierungs- oder Testnachweis noch eine Schulbescheinigung benötigen. Ebenso ausgenommen sind Menschen mit einem medizinischen Nachweis, nicht impffähig zu sein - diese müssen einen digitalen negativen Antigen-Test oder einen negativen PCR-Test (jeweils nicht älter als 48 Stunden bezogen auf die Uhrzeit des voraussichtlichen Spielendes) aus einem zertifizierten Testzentrum vorlegen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
91. FSV Mainz 0518
101. FC Köln18
11Borussia Mönchengladbach18

FC-FANSHOP