Profis | 11.08.2020

Aufenthalt in Donaueschingen

Trainingslager ohne Fans

Das Trainingslager der FC-Profis in Donaueschingen muss aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ohne Fans stattfinden.

Die FC-Profis müssen in diesem Jahr auf die Unterstützung ihrer Fans im Trainingslager verzichten. Die zuständige Gesundheitsbehörde in Donaueschingen hat entschieden, dass der Trainingsbetrieb ohne Zuschauer stattfinden muss. Das ist Teil der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) in Baden-Württemberg.

„Natürlich war es unser Wunsch, dass wir unsere Fans dabei haben“, erklärt FC-Geschäftsführer Horst Heldt. „Traditionell kommen immer sehr viele Fans mit ins Sommertrainingslager und begleiten uns auf dem Weg zum Saisonstart. Wir haben alles versucht, damit das auch in diesem Jahr wieder möglich ist. Leider ist das Ergebnis nicht so ausgefallen, wie wir uns das vorgestellt haben. Die hohe Verantwortung der Gesundheitsämter in Zeiten der Pandemie ist uns bewusst, deshalb akzeptieren wir die Entscheidung. Wir sind froh darüber, dass sich das Gesundheitsamt Donaueschingen dahingehend kooperativ gezeigt hat, dass wir unter professionellen Bedingungen trainieren können. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.“

So hat das Gesundheitsamt Donaueschingen eine Sondergenehmigung erteilt, die das Training in einer Gruppe von mehr als 20 Personen erlaubt und einen professionellen Trainingsbetrieb überhaupt erst möglich macht. Die Auflage sieht jedoch eine großzügige Absperrung des Platzes sowie Sicherheitspersonal vor. Aus diesem Grund wurde auch die geplante Sponsorenreise des 1. FC Köln abgesagt.

„Alle Fans, die schon langfristig gebucht hatten und trotzdem nach Donaueschingen reisen, bitten wir darum, nicht zu den Trainingseinheiten zu kommen“, sagt der FC-Fanbeauftragte Rainer Mendel. „Wir werden uns mit diesen Fans in Verbindung setzen und ein Alternativprogramm anbieten.“
 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
11. FSV Mainz 050
11. FC Union Berlin0
11. FC Köln0