Nachwuchs | 20.10.2012

U17 erwartet Siegen

„Die Jungs sind heiß auf das Spiel“

Die U17 des 1. FC Köln empfängt am Sonntag, 21. Oktober 2012, 11 Uhr, die Sportfreunde Siegen. Im RheinEnergieSportpark möchte die Mannschaft von Trainer Boris Schommers mit einem Heimsieg wieder die Tabellenspitze der B-Junioren-Bundesliga West angreifen.


Niederlage verarbeitet

Die ersten vier Partien der aktuellen Saison konnte die U17 des 1. FC Köln eindrucksvoll gewinnen. Dann kassierte der FC allerdings eine deutliche Niederlage und verlor mit 0:5 gegen Spitzenreiter Schalke. „Ein enttäuschendes Ergebnis“, urteilte Schommers später. „Wir hatten in der Anfangsphase der Partie drei riesige Torchancen, haben aber keine genutzt. Danach war Schalke konsequenter, hat unsere Fehler bestraft und wir haben uns zu wenig gewehrt.“ Die Bundesliga-Pause nutzte die U17, um mit Testspielen in Rhythmus zu bleiben und freut sich nun auf die Aufgabe gegen Siegen.

Reaktion zeigen


„Die Jungs sind heiß auf das Spiel. Wir haben unsere Fehler aus der Partie gegen Schalke aufgearbeitet. Ein wichtiger Bestandteil im Nachwuchsbereich ist, dass die Jungs lernen, auch mit Niederlagen umzugehen. Allerdings muss jetzt auch eine Reaktion folgen.“ Am besten ein Sieg am Sonntag gegen Siegen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP