Nachwuchs | 18.08.2011

U17 gewinnt in Duisburg

Vier Punkte nach zwei Spielen

Die U17 des 1. FC Köln hat am zweiten Spieltag der B-Junioren-Bundesliga West einen 2:0-Sieg beim MSV Duisburg eingefahren. Tim Gerhards sorgte vor 222 Zuschauern für die frühe Führung der Gäste (9.). David Santowski traf zum 2:0-Endstand für die Kölner (66.). Nach dem torlosen Remis bei Borussia Mönchengladbach zum Saisonauftakt, hat die U17 des 1. FC Köln nach zwei Spielen vier Punkte auf dem Konto.


So spielte die U17 des 1. FC Köln:
Begas - Yegenoglu, Tuncer (41. Lutz), Capkin - Clemens, Budimbu, Bartosinski, Pomnitz - Brückers (50. Oliviera Souza, 76. O. Schneider), Santowski, Gerhards (73. Wallenborn)

Tore: 0:1 Gerhards (9.), 0:2 Santowski (65.)

Zuschauer: 222

Schiedsrichter:
Zielsdorf (Haselünne)

Ausführlicher Spielbericht folgt.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP