Nachwuchs | 02.03.2012

U17 ist heiß aufs Derby

Köln empfängt Leverkusen

Die U17 des 1. FC Köln tritt am Sonntag, 4. März 2012, 11 Uhr, als Tabellenführer der B-Junioren-Bundesliga West gegen Bayer 04 Leverkusen im Franz-Kremer-Stadion an. Die Mannschaft von Trainer Boris Schommers möchte im Derby gegen Bayer weiterhin das einzige Team bleiben, das bislang noch keine Saison-Niederlage einstecken musste.


Emotionaler Sieg gegen Düsseldorf

Vergangene Woche gewann die U17 des 1. FC Köln in letzter Minute mit 2:1 (1:0) gegen Fortuna Düsseldorf. Cauly Oliveira-Souza sorgte kurz vor Abpfiff mit seinem Sieg-Treffer für die umjubelten drei Punkte gegen Düsseldorf. „Der Sieg hat uns gut getan. Wir haben bis zum Schluss gekämpft und uns für unser Bemühen und unsere tadellose Einstellung belohnt“, erklärt U17-Trainer Boris Schommers. Auch beim Regenerations-Training am vergangenen Montag war die Freude über den Erfolg in den Gesichtern der U17-Spieler deutlich sichtbar. „Ab Dienstag haben wir uns allerdings wieder auf das Derby fokussiert. Wir möchten gegen Bayer nachlegen“, berichtet Schommers.

„Keine Extra-Motivation nötig“

Dabei hat die U17 den kommenden Gegner intensiv beobachtet. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und wissen, was uns erwarten wird“, äußert sich Schommers und fordert: „Wir müssen wieder eine exzellente Einstellung auf dem Platz zeigen. Besonders von meinen Führungsspielern erwarte ich, dass sie den Unterschied ausmachen. Alle brennen auf das Spiel. Ein Derby gegen Leverkusen – da bedarf es keiner Extra-Motivation. Wir wollen die Partie erfolgreich bestreiten.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP