Nachwuchs | 16.09.2017

B-Junioren-Bundesliga West

U17 siegt auswärts

Die U17 des 1. FC Köln hat in Duisburg ihren vierten Saisonsieg geschafft.

Beim MSV Duisburg fand die U17 des 1. FC Köln am Samstag gut in die Partie. Nach 19 Minuten verarbeitete Can Bozdogan einen Pass von Elias Oubella überragend, umspielte einen Gegenspieler und erzielte das 1:0. Lediglich drei Minuten später erhöhte Elmin Heric nach einer Unsicherheit des Torhüters aus spitzem Winkel auf 2:0. „Wir waren darauf vorbereitet, dass wir gegen einen robusten Gegner Geduld zeigen müssen. Schön, dass wir bereits in der ersten Hälfte getroffen haben“, sagte Trainer Andre Pawlak.

Nach der Pause hatte der FC Möglichkeiten, das Ergebnis auszubauen. Marvin Obuz, Sebastian Papalia und Sebastian Müller hatten jeweils den dritten Treffer auf dem Fuß. Defensiv schaltete der FC die Offensive der Duisburger erfolgreich aus. Pawlak sagte: „Wir freuen uns, dass wir einige Nationalspieler in unseren Reihen haben, auch wenn wir in der Vorbereitung vergangene Woche auf sie verzichten mussten. Unter den Voraussetzungen bin ich mit dem Spiel sehr zufrieden.“

Tore:
0:1 Can Bozdogan (19.), 0:2 Elmin Heric (22.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP