Nachwuchs | 19.10.2013

U17 spielt in Bielefeld

An gute Leistung gegen BVB anknüpfen

Die U17 des 1. FC Köln reist nach Bielefeld. Dort tritt der FC am Sonntag, 20. Oktober 2013, 15 Uhr, bei der Arminia an. Nach einem starken Punktgewinn beim Heimspiel gegen Borussia Dortmund, geht es beim Tabellenneunten um die nächsten Zähler in der B-Junioren-Bundesliga West.


Mit dem Auftritt seiner Jungs gegen Borussia Dortmund konnte FC-Trainer Stephan Möthrath sehr zufrieden sein. In einer Partie auf hohem Niveau sicherte sich die U17 nach einer guten Leistung einen Punkt gegen den BVB. Salih Özcan hatte für die Kölner die BVB-Führung mit einem Schuss ins lange Eck ausgeglichen. Am Ende einer packenden Partie hatte der FC sogar noch die Chance das Spiel zu gewinnen. „Das Remis war allerdings leistungsgerecht“, erklärte Möthrath. „Der BVB hat eine hervorragende Mannschaft und wir freuen uns über den Punktgewinn.“

Am Sonntag wartet für die U17 in Bielefeld die nächste Aufgabe. Die Arminia steht mit sieben Punkten aus sieben Spielen auf Tabellenplatz neun und bezwang am fünften Spieltag den FC Schalke 04 mit 2:1. Die Kölner haben bisher zwölf Zähler auf dem Konto und liegen auf dem sechsten Rang. 

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP