Nachwuchs | 23.11.2013

U17 verliert 1:3

Heimspiel gegen Leverkusen

Die U17 des 1. FC Köln hat 1:3 gegen Bayer 04 Leverkusen verloren. Dabei erwischten die Kölner zunächst einen perfekten Start. Senol Ak (3.) sorgte für die frühe FC-Führung. Leverkusen drehte allerdings durch Sitter (17.), Khadraoui (71.), und Boeder (76.) die Partie.


So spielte die U17 des 1. FC Köln:
Schneider - Stoffels (41. Gerhards), Giesen, Dogan, Damaschek (71. Potisk) - Bezerra Ehret, Lucoqui - Ak (51. Hajdini), Ouahim, Ametov (61. Aljoshua Berger) - Özcan

Tore: 1:0 Ak (3.), 1:1 Sitter (17.), 1:2 Khadraoui (71.), 1:3 Boeder (76.)

Gelbe Karte: Stoffels, Gerhards - Boeder

Schiedsrichter: Tim Pelzer (Tönisvorst)

Zuschauer: 200

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
121. FC Union Berlin26
131. FC Köln26
14Hertha BSC26

FC-FANSHOP