Profis | 06.05.2017

Stimmen nach Bremen

„Wir werfen alles rein“

In einem spektakulären Spiel hat der FC am Freitagabend Werder Bremen geschlagen. NetCologne FC-TV sprach nach dem 4:3-Sieg mit Jonas Hector, Anthony Modeste, Leonardo Bittencourt und Cheftrainer Peter Stöger.

„Wir wussten, dass Werder Bremen sehr konterstark und eiskalt ist. Wir haben aber zu Hause gespielt und wissen, dass wir hier in der Lage sind, mehr Tore zu schießen als der Gegner. In der ganzen Saison haben wir erst zwei Heimspiele verloren. Wir sind das Spiel sehr risikoreich angegangen. Zum Glück hatten wir das glückliche Ende. Die drei Punkte waren sehr wichtig. Nach dem Abpfiff war es eine große Erleichterung. Jetzt kommen noch zwei Spiele für unseren Traum. Wir müssen weiter alles reinwerfen – für die Fans, für die Stadt“, sagte Leonardo Bittencourt nach dem Spiel.

Hier die kompletten Stimmen zum Heimsieg gegen den SV Werder Bremen anhören:

Stimmen nach Bremen

Schlagwörter:

SV Werder Bremen Stimmen nach dem Spiel
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
131. FSV Mainz 0537
141. FC Köln36
15FC Augsburg36