21

Salih Özcan MITTELFELD

  • Geburtstag: 11.01.1998
  • Größe: 182 cm
  • Nationalität: Deutschland
  • Geburtsort: Köln
  • Gewicht: 74 kg
  • Beim FC seit: 01.07.2016
Menu
  • Startelf

  • Einsatzminuten

  • Einwechslungen

  • Auswechslungen

  • Torvorlagen

  • Gelbe Karten


Alle Statistiken

Der Spieler hat noch keinen Euroleague-Einsatz in der laufenden Saison.


    Alle Statistiken

    Salih Özcan ist „ne kölsche Jung“. In Ehrenfeld ist er geboren und aufgewachsen. Und hier fing er auch mit dem Fußballspielen an. Beim SC Köln West jagte er schon früh dem Ball hinterher. Als Achtjähriger fiel Özcan den FC-Scouts auf und wechselte ein Jahr später ans Geißbockheim. Beim FC durchlief er alle Nachwuchsteams und wurde in nahezu jeder Mannschaft zum Kapitän ernannt. Genauso in der deutschen U16-Nationalmannschaft und später bei der U18, U19 und U20 des DFB. 

    Özcan übernimmt gerne Verantwortung. So auch im Sommer 2013, als er bei einem Bahnunglück Zivilcourage bewies. Ein elfjähriger Junge war mit seinem Fahrrad unter eine KVB-Bahn geraten. Zusammen mit dem Bahnfahrer und einem Medizinstudenten krabbelte der damals 15-jährige Salih auf die Gleise und leistete erste Hilfe. Seine Mitmenschen sind Salih wichtig – besonders seine Familie. Gemeinsam mit seinen zwei älteren Brüdern lernte er neben dem Fußball eine weitere Sportart: das Ringen. Bis zur U17 trainierte er parallel zum FC-Training regelmäßig beim Ringerclub Ehrenfeld und entwickelte großen Kampfgeist und Willensstärke.

    Davon profitierte der Mittelfeldspieler auch auf seinem Weg zum Profi. In der Saison 2016/17 war Özcan einer der großen Aufsteiger beim 1. FC Köln. Am vierten Spieltag, im Auswärtsspiel beim FC Schalke 04, lief er erstmals für die FC-Profis auf und bereitete gleich das Tor zum 3:1-Endstand vor. Wenige Tage später unterschrieb das Talent seinen ersten Profivertrag. In der folgenden Saison sammelte Özcan auch internationale Erfahrung und spielte mit dem FC in der UEFA Europa League. 2017 erhielt das FC-Eigengewächs vom DFB zudem die Fritz-Walter-Medaille in Gold als größtes Talent seines Jahrgangs.

    Um weitere Spielpraxis zu sammeln, wurde der aktuelle U21-Nationalspieler nach dem Aufstieg 2018/19 an Zweitligist Holstein Kiel verliehen. Im hohen Norden bestritt er insgesamt 29 Spiele und sammelte zwölf Scorerpunkte, ehe er im Sommer ins Rheinland zurückkehrte. Trotz seines jungen Alters zählt er inzwischen zum Kreis der erfahrenen FC-Profis. „Ich versuche, den jungen Spielern, die neu bei den Profis sind, zu helfen und ihnen zu erklären, wie es im Profigeschäft zur Sache geht“, sagt er. Seine Hilfsbereitschaft hat Salih Özcan dabei schon mehrfach unter Beweis gestellt.

    Download

    Tabelle

    Menu
    Gesamttabelle
    PL.VereinPkt.
    13FC Augsburg23
    141. FC Köln21
    15Hertha BSC18

    FC-FANSHOP