Profis | 29.04.2019

Saisonaus nach Kreuzbandriss

Christian Clemens erfolgreich operiert

FC-Profi Christian Clemens hat sich im Heimspiel gegen den SV Darmstadt schwer am rechten Knie verletzt. Das ergab die MRT-Untersuchung noch am selben Abend. Am Montag wurde der offensive Mittelfeldspieler erfolgreich in der MediaPark Klinik operiert.

Nach muskulären Problemen war Christian Clemens in der vergangenen Woche erst wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt und stand gegen den SV Darmstadt in der Startelf. Bereits in der 32. Minute musste der 27-Jährige verletzt ausgewechselt werden, gestützt von Mannschaftsarzt Dr. Peter Schäferhoff und den Physiotherapeuten wurde er in die Kabine gebracht. Anschließend ging es direkt in die MediaPark Klinik.

Bei der MRT-Untersuchung noch während des Spiels bestätigte sich der bittere Verdacht: Kreuzbandriss. Am Montag wurde Chrille erfolgreich von Dr. Peter Schäferhoff in der Klinik operiert.

Der FC wünscht gute Besserung!

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 FC Augsburg 4
15 1. FC Köln 3
16 1. FSV Mainz 05 3

FC-FANSHOP