Profis | 12.08.2019

Pokalblessuren

Entwarnung bei Schaub und Verstraete

Glück im Unglück: Die Blessuren von Louis Schaub und Birger Verstraete aus dem Pokalspiel in Wiesbaden sind keine strukturellen Verletzungen. Dies ergaben MRT-Untersuchungen.

"Glücklicherweise haben beide keine strukturellen Verletzungen. Wir werden bei beiden von Tag zu schauen, wie es ihnen geht und die Belastung dementsprechend steigern. Ob es bis zum Wochenende reicht, werden wir sehen", sagt FC-Cheftrainer Achim Beierlorzer.

Darko Churlinov fehlt derweil wegen eines leichten Magen-Darm-Infekts und kam deshalb am Wochenende auch nicht bei der U21 zum Einsatz. Er soll am Mittwoch wieder langsam ins Training einsteigen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
12 SC Paderborn 07 0
13 1. FC Köln 0
14 TSG 1899 Hoffenheim 0

FC-FANSHOP