Profis | 16.05.2019

Auswärtsspiel

Fan-Hinweise für Magdeburg

Etwa 2000 Fans begleiten den 1. FC Köln am Sonntag zum Auswärtsspiel beim 1. FC Magdeburg. Hier einige wichtige Hinweise für alle Magdeburg-Fahrer.

FC-Fans, die ihre Mannschaft am 34. Spieltag nach Magdeburg begleiten, sollten auf das Tragen von Fan-Utensilien außerhalb des Gästebereichs verzichten. Dazu rät neben der Polizei auch der gastgebende Verein ausdrücklich. Erkennbare Gästefans erhalten keinen Zutritt zu den Heimbereichen. Eine Umplatzierung in die Gästebereiche ist ausgeschlossen. In diesem Zusammenhang wird FC-Fans auch empfohlen, nicht mit Autos anzureisen, die mit FC-Branding oder FC-Aufklebern versehen sind. Das Stadion öffnet um 13.30 Uhr.

Wer mit dem Auto anreist, wird gebeten, auf dem Gästeparkplatz zu parken. Um diesen zu erreichen, unbedingt die Ausfahrt (72) der A 2 „Lostau“ nehmen und ab dem Ortseingang Magdeburg die Adresse "Gübser Weg 20B, 38114 Magdeburg" eingeben. Der Parkplatz öffnet ab 11.30 Uhr. Die Parkgebühr beträgt drei Euro. Eine Anreise über die Abfahrten Magdeburg-Stadtfeld (A14) und Magdeburg-Zentrum (A2) ist aufgrund von Baustellen und dem Anreiseverkehr der Heimfans nicht zu empfehlen. Reisebusse können kostenlos am Gübser Weg abgestellt werden.

FC-Fans, die mit der Bahn anreisen, werden ab Hauptbahnhof Magdeburg von der Bundespolizei zum Bahnhof Herrenkrug begleitet. Vom Bahnhof Herrenkrug fahren Shuttlebusse zum Stadion.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
14 1. FC Union Berlin 7
15 1. FC Köln 7
16 FC Augsburg 6

FC-FANSHOP