Profis | 09.05.2019

Spieler des Monats April

FC-Fans entscheiden sich für Drexler

Die Fans des 1. FC Köln haben gewählt: Dominick Drexler ist ihr Spieler des Monats April.

Sein Lauf hört nicht auf: Dominick Drexler hat auch im April weiter fleißig Scorerpunkte gesammelt. Beim 2:0-Sieg in Heidenheim hatte er mit einem Treffer und einer Vorlage einen maßgeblichen Anteil am Auswärtssieg. Beim Punktgewinn in Duisburg legte er für Jhon Cordoba auf. Beim 1:1 im Topspiel gegen den HSV bescherte sein Treffer dem FC einen weiteren Punkt.

Mit 48,68 Prozent der Stimmen sicherte sich der 28-Jährige für seine Leistungen den Titel Spieler des Monats April. Im Fanvoting setzte er sich gegen Jhon Cordoba und Jonas Hector durch. Drexler überzeugt die FC-Fans nicht nur als Vorlagengeber, sondern trifft immer wieder auch selbst: In beinahe jeder der vergangenen zwölf Partien war er an einem Tor beteiligt. Einzig beim 0:3 in Dresden erzielte er keinen Scorerpunkt. Insgesamt steht Drexler in dieser Saison bereits bei neun Toren und 17 Vorlagen. In der Scorerliste der 2. Bundesliga liegt er damit auf dem zweiten Platz – nur Mannschaftskollege Simon Terodde (28 Tore, sechs Assists) war noch erfolgreicher.

"Der goldene Geißbock wird mich immer an den Aufstieg erinnern."Nach dem FC-Training am Donnerstag nahm Drexler den goldenen Geißbock am Geißbockheim entgegen und bedankte sich bei den Fans: „Liebe Fans, ich freue mich unglaublich, dass ihr mich erneut zum Spieler des Monats gewählt habt. Der April war insgesamt ein durchgewachsener Monat. Dass ihr mich trotzdem für meine Leistung ausgezeichnet habt, spornt mich weiter an und macht mich stolz. Umso mehr freue ich mich auch, dass die Jungs und ich euch im Mai den Aufstieg geschenkt haben. Ohne eure Unterstützung wäre das nicht möglich gewesen. Der goldene Geißbock wird mich immer an den Aufstieg erinnern. Danke!“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
16 1. FSV Mainz 05 9
17 1. FC Köln 7
18 SC Paderborn 07 4

FC-FANSHOP