Club | 30.06.2020

Neuer Vertrag über fünf Jahre

Gaffel bleibt langfristig FC-Partner

Die Privatbrauerei Gaffel und der 1. FC Köln verlängern ihre Partnerschaft um weitere fünf Jahre. Gaffel bleibt damit exklusive Biermarke im RheinEnergieSTADION.

Die Partnerschaft zwischen dem 1. FC Köln und der Privatbrauerei Gaffel wird um fünf Jahre verlängert. Damit bleibt Gaffel die exklusive Bier-Marke im RheinEnergieSTADION und wird bei allen Spielen des 1. FC Köln sowie weiteren Veranstaltungen ausgeschenkt.

Die Verhandlungen, die während der Corona-Krise geführt wurden, liefen trotz der für alle Parteien ungewohnten Umstände sehr harmonisch. „Die langjährige Zusammenarbeit ist vom gegenseitigen Vertrauen geprägt“, sagt der geschäftsführende Gesellschafter der Privatbrauerei Gaffel, Heinrich Philipp Becker.

„Gaffel. Das Kölsch der Fans“ ist seit 2002 exklusiver Kölschpartner des 1. FC Köln und unterstützt nicht nur die Profi-Abteilung, sondern auch das Fan-Projekt „fans1991“. Zahlreiche Projekte wurden mit dem Verein in den zurückliegenden Jahren realisiert. Dazu zählen viele gemeinsame Gastronomie- und Handels-Aktionen wie Public Viewings, Sondergebinde, Tippspiel-Bierdeckel oder Mitgliederkampagnen.

Das Gaffel am Dom hat sich als „Heimspielstätte“ für Auswärtsspiele fest etabliert. Unter dem #vorspiel gibt es für die FC-Fans vor den Heimspielen spannende Aktionen wie Dosen-Samplings, Gewinnspiele, Verkostungen im Büdchen oder Touren durch FC-Kneipen. Für jedes im RheinEnergieSTADION geschossene FC-Tor gibt die Brauerei 111 Liter Gaffel Kölsch aus. Auf dem Torbarometer stehen nach Ende dieser Saison 3108 Liter. Wegen der Corona-Folgen wird das Kölsch nicht direkt, sondern über eine Mitgliederaktion nach den Sommerferien ausgegeben. Teilnahme und Infos via: www.gaffel.de/torbarometer

FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle sagt: „Mit Gaffel verbindet uns eine langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft, von der beide Seiten profitieren und die mit immer wieder neuen, kreativen Ideen gelebt wird. Wir sind sehr froh, dass wir diese Kooperation langfristig verlängern konnten. Das ist für den FC ein starkes Signal und wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
131. FSV Mainz 0537
141. FC Köln36
15FC Augsburg36