• U21 | 15.03.2019

    Regionalliga West

    U21 gewinnt das Derby

  • U21 | 15.03.2019

    Regionalliga West

    U21 gewinnt das Derby

  • U21 | 15.03.2019

    Regionalliga West

    U21 gewinnt das Derby

Die U21 des 1. FC Köln hat mit 3:0 gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen. Roman Prokoph, Ismail Jakobs und Nikolas Nartey sorgten mit ihren Treffern für drei wichtige Punkte für den FC.

Als Nikolas Nartey nach seinem Treffer in Richtung FC-Block lief, sprangen ihm seine Mannschaftskollegen in die Arme. Der 19-Jährige hatte gerade einen schönen Angriff der U21 zum 3:0 veredelt. Anschließend gab der FC den Sieg nicht mehr aus der Hand und holte dank einer starken Leistung den dritten Sieg in Folge.

Zuvor hatte sich im Franz-Kremer-Stadion von Beginn an ein umkämpftes Derby entwickelt. Mit dem Selbstbewusstsein aus zuletzt zwei Siegen hatte die U21 die ersten Offensivaktionen, Chris Führich rutschte der Ball beim Schuss aber über den Fuß. Danach erhielt FC-Keeper Jan-Christoph Bartels die Gelegenheit sich auszuzeichnen. Erst parierte er einen Schuss von Gladbachs Torben Müsel, dann scheiterte Mirza Mustafic nach einer Ecke. Die Zuschauer sahen eine ausgeglichene erste Hälfte, ein Schuss von Nikolas Nartey zischte über die Latte. Grund zum Jubeln gab es in der 33. Minute. Nach einem Angriff über außen platzierte Kapitän Roman Prokoph den Ball zum 1:0 im linken Eck – das war gleichzeitig der Pausenstand.

Bartels hält Foulelfmeter

Im zweiten Durchgang hatte die Borussia die große Chance auszugleichen, aber FC-Keeper Bartels fischte einen Foulelfmeter aus dem Eck. Das gab dem FC im stürmischen Regen Rückenwind. Ismail Jakobs zog aus 22 Metern ab und der Ball schlug zum 2:0 im Kasten der Borussia ein. Der FC präsentierte sich bissig in den Zweikämpfen und spielte weiter mutig nach vorne. Nartey schloss eine schöne Kombination unhaltbar zum 3:0 ab. Jakobs hätte das Ergebnis per Kopf sogar noch erhöhen können. Defensiv stand der FC gut und hatte mit Bartels einen hervorragend aufgelegten Schlussmann im Kasten. Mit dem Sieg gegen die Viertplatzierte Borussia springt die U21 erstmals seit dem 3. Spieltag aus der Abstiegszone der Regionalliga West.

U21-Trainer André Pawlak sagte: „Die Jungs können stolz auf ihre Leistung sein. Wir haben gezeigt, dass wir in der Lage sind, wenn wir diszipliniert und mit viel Einsatz spielen, gegen jede Mannschaft in dieser Liga mitzuhalten.“

Tore: 1:0 Roman Prokoph (33.), Ismail Jakobs (52.), Nikolas Nartey (54.)

Schlagwörter:

U21
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 1. FC Köln 63
2 SC Paderborn 07 57
3 1. FC Union Berlin 57

FC-FANSHOP