Stiftung | 30.08.2021

Super Stimmung trotz schlechten Wetters

CSD-Demo im Video: FC ermutigt zu LEBE WIE DU BIST 

Wegen der Corona-Auflagen war alles ein wenig kleiner dimensioniert, doch die Botschaft war deutlich zu erkennen: Unter dem Motto der saisonübergreifenden Initiative LEBE WIE DU BIST hat eine etwa 70-köpfige Fußgruppe des 1. FC Köln am Sonntag an der CSD-Demo zum Christopher-Street-Day in Köln teilgenommen und ein buntes Zeichen für Akzeptanz, Vielfalt und Gleichberechtigung und gegen Diskriminierung sowie Ausgrenzung gesetzt.

Auf zwei Plakatwagen wurden die politischen Forderungen des Kölner Lesben- und Schwulentag e.V. (KLUST) und das Kampagnenmotiv von LEBE WIE DU BIST präsentiert. Die Teilnehmer trugen zudem ein Trikot mit LEBE WIE DU BIST-Flock und verteilten LEBE WIE DU BIST-Aufkleber sowie ZESAMME SIN MER STARK-Regenbogen-Bändchen.

Trotz des sehr dürftigen Wetters herrschte auf dem 3,8 Kilometer langen Demoweg eine super Stimmung in der FC-Truppe. Mit dabei waren unter anderem FC-Präsident Dr. Werner Wolf, FC-Geschäftsführer Alexander Wehrle, Nicole Bender (sportliche Leiterin der FC-Frauenabteilung), Stadionsprecher Michael Trippel, zahlreiche engagierte FC-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter sowie Unterstützerinnen und Unterstützer aus dem Umfeld des Clubs. 
 

Der 1. FC Köln beim Christopher Street Day
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6VfL Wolfsburg13
71. FC Köln12
8RB Leipzig11

FC-FANSHOP