Nachwuchs | 24.09.2021

FC-Frauen im DFB-Pokal

Die FC-Ergebnisse am Wochenende

Die U21 des 1. FC Köln hat am Samstag Sportfreunde Lotte mit 4:0 bezwungen, die U17 hat 2:0 gegen Fortuna Köln gewonnen. Am Sonntag siegte die U19 mit 6:1 gegen Düsseldorf, die Frauen reisen zum Pokalspiel nach Bielefeld.

1. FC Köln U21 - Sportfreunde Lotte 4:0

Die U21 des 1. FC Köln hat am Samstag mit 4:0 gegen die Sportfreunde Lotte gewonnen. Mit Unterstützung durch die Profis, unter anderem durch Timo Hübers, Sava Cestic und Noah Katterbach, zeigte der FC eine starke Partie. Stürmer Florian Dietz brachte den FC mit einem Doppelpack im Franz-Kremer-Stadion auf die Siegerstraße. Den dritten und vierten Treffer zum klaren 4:0-Endstand legte Marvin Obuz nach. Damit klettert die U21 auf den sechsten Platz der Regionalliga West.

Tore: 1:0 Dietz (13.), 2:0 Dietz (62.), 3:0 Obuz (78.), 4:0 Obuz (86.)

1. FC Köln U19 - Fortuna Düsseldorf 6:1

Die U19 des 1. FC Köln hat mit 6:1 gegen Fortuna Düsseldorf gewinnen. „Das Ergebnis ist sehr hoch und wir haben uns im Vergleich zum Spiel gegen Mönchengladbach deutlich gesteigert, aber es ist noch längst nicht alles gut in unserem Spiel“, ordnetet U19-Trainer Stefan Ruthenbeck die Partie ein. Im Franz-Kremer-Stadion präsentierte sich seine Mannschaft offensiv gefährlicher als zuletzt, ließ aber auch noch einige Chancen liegen. Justin Diehl brachte den FC mit zwei Toren mit 2:0 in Führung, danach schaffte Düsseldorf den Anschluss durch Lennart Wagemann.

Zehn Minuten später schlug der FC allerdings wieder zurück. Namory Cisse bereitete die Chance über außen vor und Diehl erhöhte im Zentrum auf 3:1. Den vierten FC-Treffer steuerte Cisse bei. Die U19 zeigte schöne Kombination, eine davon führte zum 5:1 durch Simon Breuer. Den 6:1-Schlusspunkt setzte Rijad Smajic nach einer Ecke. Am Mittwoch, 18 Uhr, empfängt der FC den KRC Genk in der UEFA Youth League.

Tore: 1:0 Diehl (30.), 2:0 Diehl (37.), 2:1 Wagemann (53.), 3:1 Diehl (63.), 4:1 Namory Noel Cisse (70.), 5:1 Breuer (78.), 6:1 Smajic (85.)

Fortuna Köln - 1. FC Köln U17 0:2

Die U17 des 1. FC Köln hat am Samstag ihr Stadtduell bei Fortuna Köln mit 2:0 gewonnen. Der FC zeigte eine gute erste Hälfte und ging durch einen Doppelschlag in Führung. Zunächst platzierte Nik Orth einen Schuss aus 20 Meterm im Tor der Fortuna zum 1:0. Kurze Zeit später erhöhte Aaron Bayakala nach einer Ecke am langen Pfosten auf 2:0. Der FC dominierte die Partie, ließ aber in der zweiten Hälfte etwas nach. Einmal rettete der Pfosten und ansonsten war FC-Keeper Benjamin Bußmann auf dem Posten. U17-Trainer Martin Heck: "Es war ein verdienter Sieg, wir haben das Spielgeschehen bestimmt, müssen aber trotzdem in der zweiten Hälfte mehr zeigen. Daran müssen wir arbeiten."

Tore: 0:1 Orth (27.), 0:2 Bayakala (29.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
71. FSV Mainz 0513
81. FC Köln13
9VfL Wolfsburg13

FC-FANSHOP