Profis | 09.02.2021

Dienstag, 9. Februar

Das passiert heute beim FC

Die Profis des 1. FC Köln trainieren am Dienstag nicht am Geißbockheim. Das E-Sport-Team des FC ist in der VBL gefordert.

•    FC-Profis regenerieren 
•    FC-Team tritt in der VBL an

FC-Profis regenerieren

Die Mannschaft von Trainer Markus Gisdol hat am Dienstag noch Zeit, sich nach der Englischen Woche und dem Derbysieg zu regenerieren. Am Mittwoch steigen die FC-Profis dann in die Vorbereitung auf das Spiel am Sonntag gegen Eintracht Frankfurt ein.

FC tritt in der VBL an

Ab 17 Uhr kämpfen die E-Sportler des FC in der Virtual Bundesliga (VBL) um Punkte. Der FC trifft auf Eintracht Braunschweig, es werden zwei Einzelspiele absolviert: ein Eins-gegen-Eins an der PlayStation 4 sowie ein Eins-gegen-Eins auf der Xbox One. Alle Spieler bleiben aufgrund der Wetterverhältnisse zu Hause und spielen online gegeneinander. Das Zwei-gegen-Zwei-Spiel wird verschoben. 

Bereits um 16 Uhr beginnt die Pre-Match-Show auf dem Twitch-Kanal des 1. FC Köln. Der FC belegt in der Division Nord-West den dritten Tabellenplatz und hat gute Chancen, sich direkt für das Finale zu qualifizieren. Braunschweigs E-Sportler sind Letzter, ihr Rückstand auf die Playoff-Plätze beträgt 18 Punkte.

FC-Fans können das Featured Match gegen Braunschweig hier im Livestream verfolgen.

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
16SV Werder Bremen31
171. FC Köln30
18FC Schalke 0416

FC-FANSHOP