Frauen | 13.05.2021

Auswärtssieg in Frankfurt

FC-Frauen sind Meister der 2. Bundesliga

Die FC-Frauen sicherten sich drei Spieltage vor Saisonende die Meisterschaft der 2. Bundesliga Süd. Am Donnerstag siegte der FC mit 3:0 bei Eintracht Frankfurt II.

Seit vergangenen Sonntag stand bereits der Aufstieg der FC-Frauen in die Bundesliga fest, zur Meisterschaft in der 2. Bundesliga Süd fehlte allerdings noch rechnerisch ein Punktgewinn. Dementsprechend motiviert reisten die FC-Frauen zum Auswärtsspiel zur Eintracht Frankfurt II. Schon zu Beginn übernahm der FC die Spielkontrolle und hatte die ersten Gelegenheiten. An die gefährliche Hereingabe von Rachel Rinast kam Sabrina Horvat allerdings nicht heran. Die nächste Chance brachte anschließend die Führung. Rinast schlug den Ball in den Lauf von Ally Gudorf und die blieb bei sonnigen Temperaturen eiskalt und vollstreckte zum 1:0 (17.). Der FC machte weiter Druck auf das Tor der Frankfurterinnen, ein Distanzschuss von Anja Pfluger verfehlte das Ziel und Mandy Islacker versuchte es per Kopf. Die größte Möglichkeit zu erhöhen hatte Sharon Beck, die einen Rückpass erlief und Torhüterin Nina Meck umkurvte. Tomke Schneider war aber mitgelaufen und rettete für ihre Keeperin auf der Linie. Zwei Minuten später war es aber soweit, nach einer Ecke von Islacker stieg Beck hoch und köpfte das 2:0 (42.). Den letzten Versuch vor der Pause hatte Yuka Hirano, aber ihr Schuss strich am Pfosten vorbei.

Einseitige Partie

In der zweiten Hälfte verwaltete der FC das Ergebnis nicht – ganz im Gegenteil. Chance um Chance erspielte sich die Mannschaft von Trainer Sascha Glass. Keeperin Meck rettete ihr Team mehrfach vor einem höheren Rückstand, als Pfluger, Horvat und Gudorf frei vor ihr auftauchten. Zudem klärte SGE-Verteidigerin Schneider gegen Beck erneut vor der Linie. Defensiv ließen die FC-Frauen fast nichts zu und offensiv blieben sie gefährlich. Rachel Rinast war frei durch und schob den Ball überlegt zum 3:0 (57.) ins Tor. Auch danach war es ein Spiel auf ein Tor. Meck kratzte den Kopfball von Beck aus dem Winkel und parierte wenig später auch gegen Islacker. Die eingewechselte Amber Barrett bediente Karoline Kohr und ihr Schuss rauschte am Tor vorbei. Die FC-Frauen zeigten einen souveränen Auftritt in einer Partie, die deutlich höher hätte ausfallen können. Damit stehen die FC-Frauen als Meister der 2. Bundesliga Süd fest.

Tore: 0:1 Gudorf (17.), 0:2 Beck (42.), 0:3 Rinast (57.)

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15DSC Arminia Bielefeld35
161. FC Köln33
17SV Werder Bremen31

FC-FANSHOP