Profis | 07.07.2021

Hüftverletzung

Jannes Horn wird operiert

FC-Profi Jannes Horn hat sich eine Hüftverletzung zugezogen und wird operiert.

Der 1. FC Köln muss in den nächsten Wochen auf Jannes Horn verzichten. Der Defensivspieler hat sich im Relegationsrückspiel eine Hüftverletzung zugezogen, die zunächst konservativ behandelt wurde. „Wir haben gemeinsam besprochen, dass Jannes es zunächst so versuchen möchte und mit uns in die Vorbereitung startet“, sagt FC-Cheftrainer Steffen Baumgart. Am Mittwochvormittag musste der 24-Jährige das Training vorzeitig beenden.

Nach einem Austausch mit der medizinischen Abteilung wurde jetzt entschieden, dass sich Horn in der kommenden Woche von einem Spezialisten operieren lassen wird. „Es spricht für Jannes, dass er auf die Zähne beißen wollte. Aber es macht keinen Sinn, eine schlimmere Verletzung zu riskieren. Wir wünschen ihm alles Gute für die OP und dann eine schnelle Genesung“,sagt Baumgart. Horn wird dem FC bis auf Weiteres fehlen.

Schlagwörter:

Jannes Horn
  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg9
71. FC Köln8
81. FC Union Berlin6

FC-FANSHOP