U21 | 27.10.2021

Regionalliga West

U21-Heimspiel gegen Rödinghausen

Die U21 des 1. FC Köln hat am Mittwoch, 27. Oktober 2021, 14 Uhr, den SV Rödinghausen im Franz-Kremer-Stadion zu Gast und den vierten Platz in der Regionalliga West im Blick.

Englische Woche für die U21 des 1. FC Köln. Nach dem beachtlichen 1:1-Punktgewinn gegen den Tabellenführer Rot-Weiss Essen, empfängt die U21 bereits am Mittwoch, um 14 Uhr, den SV Rödinghausen im Franz-Kremer-Stadion. Gegen Essen hatte die U21 eine starke Partie gezeigt, Julian Roloff parierte einen Elfmeter und Jens Castrop vollendete einen schönen Angriff schließlich zum 1:1.

Die Highlights vom U21-Spiel gegen Essen gibt es hier.

„Wir wollen am Mittwoch an das Spiel gegen Essen anknüpfen“, gab das Trainerteam um Mark Zimmermann und Thomas Kraus als Marschroute vor. „Wir müssen daran arbeiten, konstanter unsere Leistungen abzurufen und stabil in der Defensive zu werden, aber wir sind auf einem guten Weg.“

Mit einem Sieg hätte die U21 die Möglichkeit, auf den vierten Platz der Regionalliga West zu springen. Die 22 Punkte nach zwölf Partie bescheinigen aber bereits zum aktuellen Zeitpunkt eine bisher starke Saison. Der SV Rödinghausen hat 17 Punkte auf dem Konto und hat ebenfalls einen guten Lauf. Aus den vergangenen vier Partien holte Rödinghausen zehn Punkte und gewann zuletzt mit 2:1 bei Borussia Mönchengladbach II. Die Partie am Mittwoch verspricht also ein interessantes Duell zu werden.

Sporttotal.TV überträgt die Partie live.

Mittwoch, 27. Oktober 2021, 14 Uhr, Franz-Kremer-Stadion
1. FC Köln U21 – SV Rödinghausen

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
91. FSV Mainz 0518
101. FC Köln18
11Borussia Mönchengladbach18

FC-FANSHOP