U21 | 02.07.2021

Mittelstürmer unterschreibt bis 2023

U21 verpflichtet Dietz

Die U21 des 1. FC Köln hat Florian Dietz verpflichtet. Der 22-jährige Mittelstürmer hat einen Vertrag bis Sommer 2023 unterschrieben.

Florian Dietz bleibt der U21 des 1. FC Köln erhalten. Der 22-jährige Mittelstürmer war vergangene Saison von der SpVgg Unterhaching ausgeliehen und wechselt nun fest zum FC. Dietz hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. In der abgelaufenen Spielzeit 2020/21 absolvierte er zwölf Spiele in der Regionalliga West und erzielte vier Tore. Ein Kreuzbandriss am 13. Spieltag verhinderte, dass weitere Partien hinzukamen. Aktuell befindet sich Dietz nach seiner Verletzung im Aufbautraining.

U21-Trainer Mark Zimmermann sagt: „Ich kenne Florian schon aus unserer gemeinsamen Zeit beim FC Carl Zeiss Jena. Er ist schnell, ballsicher, torgefährlich und positionstechnisch ein klarer Neuner. Florian gibt immer Vollgas und bereitet sich sehr professionell auf seine Spiele vor. Er war hervorragend in Form, bevor er sich leider verletzt hat. Wir hoffen, dass er nun von großen Verletzungen verschont bleibt, dann werden wir noch viel Freude mit ihm haben.“

Florian Dietz sagt: „Ich freue mich sehr darauf, weiter für den FC spielen zu dürfen. Ich fühle mich in der Mannschaft sehr wohl und spüre das Vertrauen des Trainer-Teams. Das ist sehr wichtig für mich. Der Zeitpunkt meiner Verletzung war sehr bitter, weil ich in der Phase meine Tore erzielt habe. Jetzt brenne ich darauf, bald wieder mit meiner Mannschaft zu trainieren und fit in die neue Saison zu starten.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
6Sport-Club Freiburg9
71. FC Köln8
81. FC Union Berlin6

FC-FANSHOP