U21 | 05.05.2021

Neuzugang von der TuS Koblenz

U21 verpflichtet Waldminghaus

Die U21 hat des 1. FC Köln hat Leon Waldminghaus verpflichtet. Der 21-jährige Außenverteidiger kommt von der TuS Koblenz.

Leon Waldminghaus verstärkt ab der neuen Saison 2021/22 die U21 des 1. FC Köln. Der 21-Jährige schaffte bei der TuS Koblenz den Sprung aus dem Jugendbereich in die erste Mannschaft. Bei der TuS wurde Waldminghaus Stammspieler, kam auf der rechten Außenbahn zum Einsatz und erzielte in neun Spielen in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar zwei Treffer. Danach wurde die Liga durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie abgebrochen. Beim 1. FC Köln hat Waldminghaus einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben.

U21-Trainer Mark Zimmermann sagt: „Leon bringt sehr gute Anlagen als rechter Außenverteidiger mit, ist schnell und hat ein hohe Laufbereitschaft. Er hat bisher keine klassische Ausbildung in einem Nachwuchsleistungszentrum genossen. Umso spannender ist es für uns zu sehen, welches Potenzial noch in ihm schlummert und welchen Entwicklungsschub er bei uns nehmen wird. Wir trauen ihm auf jeden Fall einen großen Sprung zu. Er hat uns in den bisherigen Trainingseinheiten überzeugt und auch mit seiner Mentalität, immer gewinnen zu wollen, wird er unserer Mannschaft helfen.“

Leon Waldminghaus sagt: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung beim 1. FC Köln. Ich war bereits als Kind FC-Fan, hatte eine Dauerkarte und bin früher auch gerne bei Auswärtsspielen mitgereist. Deswegen musste ich nicht lange überlegen, als es die Möglichkeit gab, beim FC zu unterschreiben. Ich möchte meine Chance nutzen, mich hier zu beweisen und werde alles dafür geben, meiner neuen Mannschaft ab der kommenden Spielzeit zu helfen.“

  • empfehlen

Tabelle

Menu
Gesamttabelle
PL.VereinPkt.
15DSC Arminia Bielefeld35
161. FC Köln33
17SV Werder Bremen31

FC-FANSHOP